Arbeitsweise

Mithilfe der Systemischen Therapie und der Transformations-Therapie verhelfe ich Ihnen in sehr kurzer Zeit zu spürbaren Erfolgen. Ich begleite Sie, aus eigener Kraft das Leben zu erschaffen und zu gestalten, das Sie sich aus tiefstem Herzen wünschen und Ihren ureigenen Weg zu finden und zu beschreiten. Durch die Auflösung von Blockaden sowie negativen Denk-, Glaubens- und Verhaltensmustern können Sie zu Selbstverwirklichung und der Entfaltung Ihres vollen Potentials gelangen. Dabei begegne ich Ihnen mit Achtsamkeit, Offenheit, Wertschätzung und einem großen Einfühlungsvermögen.

Ein ganzheitlicher Ansatz bedeutet für mich:

  • Sie dabei zu unterstützen, Ihre Ziele zu definieren und zu erreichen sowie die Lösungen Ihrer Probleme selbst zu finden und umzusetzen.
  • Ihnen die Möglichkeit zu geben, die tief im Unterbewusstsein liegenden Ursachen Ihrer Konflikte zu erkennen und aufzulösen. Mit meiner Unterstützung können Sie das unbewusste Erschaffen von Leidenszuständen aufgeben und neue Entscheidungen treffen.
  • Körper, Geist und Seele mit einzubeziehen, denn alle drei Aspekte bilden eine Einheit.

Dabei orientiere ich mich in meiner Arbeit ganz an Ihrem Anliegen und Ihren Vorstellungen.

Qualifikationen

  • Sozialwissenschaftlerin (M.A.)
  • Systemische Beraterin und Therapeutin (SG-zertifiziert)
  • Transformationstherapeutin nach Robert Betz (von R. Betz empfohlene Therapeutin)
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie (nach dem HPG)
  • Präventionstrainerin für systemisch-kognitives Stressmanagement
  • Burnout-Therapeutin (i.A.)

Berufserfahrungen

  • Beratung und Betreuung von Menschen mit psychischen Störungen
  • Sozialpädagogische Familienhilfe und Aufsuchende Familientherapie
  • Beratung und Betreuung in einem Frauen- und Kinderschutzhaus
  • Office Management und Diagnostik in einer Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
  • Schwangerschaftsberatung
  • ehrenamtliche Tätigkeiten als Hospizhelferin und Telefonseelsorgerin