Systemisches Gesundheitscoaching als Leistung der Krankenkasse

 

Das systemische Gesundheitscoaching ist ein Programm für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Mehrere gesetzliche Krankenkassen übernehmen hierfür bereits die Kosten. Ziel des Systemischen Gesundheitscoachings ist eine wohnortnahe, schnelle Hilfe und Unterstützung bei psychischen Erkrankungen. So können lange Wartezeiten für freie Therapieplätze vermieden werden.

 

Das systemische Gesundheitscoaching unterstützt Sie dabei, eine schnelle und nachhaltige seelische Stabilisierung zu erreichen. Indem das Systemische Gesundheitscoaching Ihre bereits vorhandenen Ressourcen und Kräfte aktiviert und ausbaut, werden Sie in Ihrer Selbstfürsorge unterstützt. Dies kann zu einer erheblichen Verbesserung Ihres psychischen Empfindens führen.

 

Als zertifizierte Systemische Therapeutin bin ich berechtigt, Ihnen diese Leistung anzubieten. Die systemische Therapie ist ein seit 2008 wissenschaftlich anerkanntes psychotherapeutisches Verfahren.

 

Mehrere gesetzliche Krankenkassen bieten ihren Versicherten die kostenlose Teilnahme an diesem Programm an. Das Angebot können diejenigen Versicherten nutzen, bei denen eine der folgenden Diagnosen durch den Hausarzt/ die Hausärztin gestellt wurde:

 

Depression

Burnout

Angststörung

Zwangsstörung

Somatisierungsstörung

 

Gern können Sie bei mir erfragen, ob Ihre Krankenkasse diese Leistung anbietet. Weitere Informationen zum Systemischen Gesundheitscoaching sowie einen Antrag auf Kostenübernahme für Ihre Krankenkasse stelle ich Ihnen ebenfalls gern zur Verfügung.