BEFREIT DURCH DEN ALLTAG – WENIGER STRESS, MEHR LEBEN!

Ein Präventionskurs zur Steigerung der Gesundheit und Verringerung von Belastungen und Stress

– finanziell unterstützt von Ihrer Krankenkasse

 
 

NÄCHSTER KURSBEGINN

17.10.2018

Link zur Anmeldung

 
 

WAS IST DER PRÄVENTIONSKURS „BEFREIT DURCH DEN ALLTAG – WENIGER STRESS, MEHR LEBEN!“?

 

Belastungen und Stress gehören für viele Menschen zum Alltag dazu. Im täglichen Leben, im familiären und beruflichen Umfeld werden viele Anforderungen an uns gestellt und wir jagen von Termin zu Termin. Weniger als das Optimum ist nicht genug und dies in allen Bereichen des Lebens zu erreichen, ist unmöglich. Und doch scheint es erwartet zu werden, immer das Optimum zu erreichen. Das führt zu Überforderung und diese wiederum zu Stress. Stress, der über längere Zeit besteht, kann zu körperlichen Symptomen wie Kopf- und Rückenschmerzen, Magenproblemen, Schwindel, Infektanfälligkeit, Schlafstörungen und weiteren Beschwerden führen.

 

Gerade in Zeiten, in denen Körper und Geist unter Anspannung stehen, ist eine Pause
wichtig. Eine Pause, um sich wieder entspannter und stark zu fühlen – befreit von Stress.

 

Im Präventionskurs „Befreit durch den Alltag – weniger Stress – mehr Leben“ möchte ich Sie dabei unterstützen, Ihr Leben von Belastungen und Stress zu befreien und Ihnen zu mehr positiver Lebenszeit verhelfen.

 

Ich unterstütze Sie dabei, Ihre psychische Gesundheit zu fördern und zu stabilisieren und gleichzeitig eine Verringerung Ihrer Belastung und Ihres Stress zu erreichen.

 

Der Kurs wurde von einer Ärztin entwickelt und ist in dieser Form neu und einzigartig ist.

 

INHALTE

In dem 8-wöchigen Präventionskurs lernen Sie, wie Sie gesundheitliche Belastungen verringern können und gleichzeitig gesundheitsförderliche Ressourcen aufbauen.

 

Sie lernen unter anderem:

 

  • was Stress ist,
  • was Sie selbst belastet und zu Stress führt,
  • wie Sie sich selbst unter Stress setzen und was Sie dagegen tun können,
  • welche Ressourcen und Fähigkeiten Sie haben, um mit Stress besser umgehen zu können,
  • wie Sie eine positive, entlastende Haltung entwickeln,
  • welche Strategien am besten für Sie sind, um einen Ausgleich zu schaffen
  • und welche Methoden der Entspannung es gibt.

 

Mit gezielten Übungen im Präventionskurs und auch für zu Hause soll der Kurs Sie dazu befähigen, wieder ein gesünderes, belastungs- und stressfreieres Leben führen zu können.

 

ZIELE

 

  • Verringerung von akutem Stress
  • Linderung von stressbedingtem Unwohlsein
  • Förderung des seelischen Gleichgewichts
  • Stabilisierung der psychischen Gesundheit
  • Unterstützung bei der Gesundheitsfürsorge
  • Förderung einer gesünderen Lebensführung durch:
  • Förderung von Bewegung und gesunder Ernährung
  • Erlernen anderer Strategien zur Gefühlsregulation und Belohnung (z.B. Bewegung statt Alkohol, Obst statt Zigarette)
  • Erlernen von Entspannungsübungen

 

RAHMENBEDINGUNGEN

 

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Gruppen von 8 bis maximal 12 Teilnehmern
  • Die Kursgebühr für 8 Termine à 90 Minuten beträgt 199 Euro.
  • Zielgruppe sind alle Personen, die unter Belastungen und/ oder Stress leiden oder diesen vorbeugen wollen.
  • Der Kurs wird von einer qualifizierten Präventionstrainerin für kognitives Stressmanagement durchgeführt. Als Kursleiterin verfüge ich zusätzlich über eine Ausbildung in einem wissenschaftlich anerkannten Psychotherapieverfahren.

 

VORTEILE FÜR IHRE GESUNDHEIT

 

  • Ihre Krankenkasse übernimmt einen Teil der Kursgebühr. Bitte informieren Sie sich hierzu bei Ihrer Krankenkasse. Viele Krankenkassen tragen 80 % der Kosten.
  • Bei vielen Krankenkassen erhalten Sie zusätzlich Bonuspunkte für Ihre Teilnahme an Präventionskursen.

 

Mit gezielten Übungen im Präventionskurs und auch für zu Hause soll der Kurs Sie dazu befähigen, wieder ein gesünderes, belastungs- und stressfreieres Leben führen zu können.

 

Bitte erkundigen Sie sich selbst bei Ihrer Krankenkasse über die Höhe und die Bedingungen der Bezuschussung.